Skip to content

Wohnen Sie in Prilly?
Lagern Sie die Stammzellen Ihres Babys bei uns ein.

Wenn Sie sich in Prilly befinden, haben Sie die Möglichkeit, die Stammzellen Ihres Babys bei uns zu konservieren.

Wir beschäftigen uns mit der Kryokonservierung von Stammzellen und bieten unsere Dienste in der ganzen Schweiz an.

Kontaktieren Sie uns jetzt und wir erklären Ihnen in einem kostenlosen und unverbindlichen Beratungsgespräch, warum es wichtig ist, Stammzellen aus Blut und Nabelschnurgewebe bei der Geburt einzulagern.

Durch die Konservierung von Stammzellen aus dem Blut und Gewebe der Nabelschnur können Sie die Gesundheit Ihres Kindes und die der ganzen Familie schützen

Informationen
& kontact

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.
Siehe unsere Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie in Prilly leben, haben Sie die unglaubliche Möglichkeit, die Stammzellen Ihres Babys bei der Geburt zu konservieren

If you are in Prilly and want to preserve your baby’s stem cells at birth, you can decide to rely on us.

SSCS has its own laboratory, so all procedures and sample storage take place at our premises without any intermediary.

Your child’s blood and cord tissue samples will be processed and stored at a specialised facility based exclusively in Switzerland.

Entbinden Sie in Prilly?

Wenn Sie in Prilly entbinden, können Sie Blutstammzellen und Nabelschnurgewebe bei uns einlagern.

Zum Zeitpunkt der Geburt holen wir das Kit in einem Krankenhaus oder einer Klinik Ihrer Wahl ab.

Sobald die Stammzellenprobe in unserem Labor eintrifft, wird sie analysiert und anschließend eingelagert.

Unsere Produkte erhältlich in Prilly und in der ganzen Schweiz

Schützen Sie die zukünftige Gesundheit Ihres Babys – dank Stammzellen

Lagern Sie die Stammzellen Ihres Babys in einer von FACT-NetCord akkreditierten Biobank

Dieselbe Akkreditierung für öffentliche Banken

Seit über 10 Jahren ist unser Labor FACT NetCord akkreditiert, die spezifische Akkreditierung für Nabelschnurblut-Stammzellen, die weltweit anerkannt ist und auch an öffentliche Spenderbanken vergeben wird.

Diese Art der Akkreditierung wird erst nach strengen Kontrollen des Labors durch externe Inspektoren erteilt.

Dank dieser Akkreditierung kann die Probe im Falle einer möglichen Transplantation problemlos verwendet werden.