Schützen Sie die Zukunft Ihres Kindes

SSCB konserviert Stammzellen aus Nabelschnurblut und -gewebe, eine unschätzbar wertvolle Ressource für die Zukunft.

Für heute und für morgen

Die Lagerung von Nabelschnurstammzellen ist ein Akt der Liebe gegenüber Ihrem Baby und Ihrer Familie. Diese Zellen haben die Fähigkeit, sich in verschiedene Zelltypen zu differenzieren und bieten somit eine beispiellose Chance in der medizinischen Behandlung.

Sie können zur Behandlung von über 85 schwerwiegenden Krankheiten, einschliesslich Blut- und Immunsystemerkrankungen, eingesetzt werden. Die Entscheidung, Nabelschnurblutstammzellen zu konservieren, kann einen Unterschied im Leben Ihres Kindes ausmachen und eine wertvolle Ressource für die Bewältigung zukünftiger Herausforderungen darstellen.

Ein Geschenk der Gesundheit für die ganze Familie

Die Lagerung von Nabelschnurstammzellen ist eine wertvolle Investition in die Gesundheit Ihres Babys und eine potenzielle Ressource für die ganze Familie.

Diese einzigartigen Zellen sind mit hoher Wahrscheinlichkeit mit nahen Verwandten kompatibel und bieten eine therapeutische Option für verschiedene Erkrankungen.

Indem Sie sich für die Konservierung entscheiden, sichern Sie nicht nur die Gesundheit Ihres Kindes, sondern auch eine wertvolle Behandlungsmöglichkeit für Ihre Familie.

SSCB: Die einzige FACT-NETCORD-akkreditierte Schweizer Privatbiobank

Swiss Stem Cells Biotech (SSCB), gegründet 2005 in Lugano, ist die einzige private Schweizer Biobank, die von FACT-NetCord akkreditiert und nach Swiss GMP zertifiziert wurde. Wir halten uns an strenge Schweizer Vorschriften und spezialisieren uns auf die Kryokonservierung von Nabelschnurblut und -gewebe, mit bereits über 32.000 konservierten Proben.

SSCB ist zudem der einzige private Partner für das öffentlich-private Hybridbankprojekt und ist die einzige schweizerische private Biobank, die bei der WMDA (World Marrow Donor Association) registriert ist und mit wichtigen Gesundheitsinstitutionen wie dem Inselspital Bern, renommierten Schweizer Kliniken und der Swiss Stem Cells Foundation zusammenarbeitet.

Unser Unternehmen garantiert hohe Qualität und Sicherheit und spiegelt die Exzellenz und Innovation wider, die für die schweizerische Biotechnologie- und Pharmabranche typisch sind.

Tausende von Familien haben sich bereits das biologische Erbe ihrer Kinder gesichert.

Vorteile

Warum Nabelschnurstammzellen aufbewahren?

Vielseitiges therapeutisches Potenzial

Stammzellen besitzen die Fähigkeit, sich in verschiedene Zelltypen zu differenzieren. Diese Eigenschaft macht sie zu einem wertvollen Instrument in der Behandlung einer Vielzahl von schwerwiegenden Erkrankungen, einschliesslich verschiedener Krebsarten und Blutkrankheiten.

Sicherheit und Kompatibilität

Die aus der Nabelschnur gewonnenen Stammzellen sind genetisch mit dem Baby identisch, was das Risiko von Abstossungsreaktionen und Komplikationen bei zukünftigen medizinischen Behandlungen erheblich mindert.

Zukünftige Prävention und Behandlung

Das Einlagern dieser Zellen dient als vorbeugende Massnahme für die Zukunft und eröffnet dem Kind erweiterte Optionen für Behandlungsmöglichkeiten, sollte es im weiteren Verlauf des Lebens darauf angewiesen sein.

wie funktioniert es

Ein einfacher Weg
auf dem Weg zu einer wichtigen Entscheidung

Erhalten Sie das Kit

Das Kit ist bereits in unseren Partner-„Entnahmezentren“ vorhanden oder wird Ihnen nach der Anmeldung umgehend nach Hause geliefert.

Der große Tag

Die Entnahme der Stammzellen erfolgt durch das für die Entnahme zuständige geburtshilfliche Personal. Der Eingriff ist schmerzlos und sicher für Mutter und Kind.

Wiederherstellung des Kits

Findet die Geburt in einer unserer „Sammelstellen“ statt, werden wir vom geburtshilflichen Personal über die Geburt informiert, andernfalls können Sie uns unter der Rufnummer 091 960 22 20 anrufen. Wir kümmern uns um die Organisation der Abholung des Pakets.

Kryokonservierung und Verarbeitung in der Schweiz

In unserem akkreditierten Labor werden die Stammzellen extrahiert, analysiert, aufbereitet und bei -196 °C in flüssigem Stickstoff kryokonserviert.

Lieferung des Bausatzes

Bei einer Geburt in einem „Entnahmezentrum“ informiert uns das geburtshilfliche Personal; andernfalls rufen Sie uns bitte unter der Nummer 091 960 22 20 an, damit wir die Abholung organisieren können.

Zertifikat

Ungefähr drei Monate nach der Geburt erhalten Sie das endgültige Zertifikat zur Kryokonservierung. Nur SSCB gibt auf dem Zertifikat die Anzahl der isolierten Stammzellen und deren Zelllebensfähigkeit an, Informationen, die von Transplantationszentren auf der ganzen Welt benötigt werden!

Eine Geste, die zählt: Bewahren Sie das Heute für ein sicheres Morgen.

Zertifizierungen

SSCB ist die einzige in der Schweiz FACT-NetCord akkreditierte und nach GMP zertifizierte Biobank. Unsere Dienstleistungen sind daher von garantierter Qualität und anerkannter Zuverlässigkeit.

Kontaktiere uns

Gerne stehen wir Ihnen für eine unverbindliche, kostenlose Beratung zur Verfügung.