.

Bedingungen und Konditionen für die Online-Anmeldung

Vereinfachte Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Anmeldung zur Dienstleistung von SSCB Swiss Stem Cells Biotech AG

Einleitung

Diese Vereinfachten Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln Ihre Anmeldung zur Dienstleistung von SSCB Swiss Stem Cells Biotech AG. Bitte lesen Sie sie sorgfältig durch, bevor Sie die Anmeldung abschließen.

Anmeldung und Vertragsbildung

1. Initiale Anmeldung: Durch Ihre Online-Anmeldung bekunden Sie Ihr Interesse an unseren Dienstleistungen. Die Anmeldung ist der erste Schritt zum Zugang zu unseren Services.

2. Detaillierter Rechtsvertrag: Nach Ihrer Online-Anmeldung wird Ihnen ein detaillierter Rechtsvertrag von SSCB Swiss Stem Cells Biotech AG zugestellt. Dieser Vertrag umfasst umfassende Informationen über die Dienstleistung, Datenschutzbestimmungen, Zahlungsbedingungen, Laufzeit und Verpflichtungen. Dieser Rechtsvertrag unterliegt auch den umfassenden AGB von SSCB Swiss Stem Cells Biotech AG, welche wir Ihnen dann auch zustellen werden und welche über die vorliegenden Vereinfachten AGB hinausgehen.

3. Keine bindende Wirkung: Ihre Online-Anmeldung stellt keine bindende Vereinbarung dar. Die Anmeldung wird erst verbindlich, nachdem Sie den detaillierten Rechtsvertrag unterzeichnet und somit Ihr Einverständnis zu seinen Bedingungen bestätigt haben.

Datenschutz und Privatsphäre

1. Verpflichtung zum Datenschutz: Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer persönlichen Daten. Ihre Informationen werden in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen der Schweiz und unserer Datenschutzrichtlinie verarbeitet und gespeichert.

2. Nutzung der Daten: Ihre Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienstleistungen verwendet, wie im Rechtsvertrag detailliert beschrieben.

3. Datenweitergabe: Ohne Ihre Zustimmung geben wir Ihre persönlichen Informationen nicht an Dritte weiter, es sei denn, dies ist gesetzlich erforderlich oder notwendig zur Bereitstellung der Dienstleistung.

Zahlung

Die Zahlungsbedingungen, Abrechnungszyklen und Methoden werden im detaillierten Rechtsvertrag festgelegt. Ihre Zahlungsverpflichtung entsteht erst nach Unterzeichnung des Rechtsvertrags.

Nutzung der Dienstleistung

Sie verpflichten sich, unsere Dienstleistung nur gesetzeskonform und wie im Rechtsvertrag erlaubt zu nutzen. Eine unbefugte Nutzung kann zur Ablehnung Ihrer Anmeldung und zur Kündigung des Rechtsvertrages führen.

Kündigung

Jede Partei kann die Anmeldung und die nach Unterzeichnung des Rechtsvertrages entstehenden weiteren rechtlichen Verpflichtungen unter den im detaillierten Rechtsvertrag festgelegten Bedingungen kündigen.

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Vereinfachten AGB und auch die umfassenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern und werden Sie über jegliche Änderungen informieren. Die fortgesetzte Nutzung der Dienstleistung nach solchen Änderungen stellt Ihre Zustimmung zu den neuen Bedingungen dar.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Diese Vereinbarung und jegliche Streitigkeiten, die aus ihr entstehen, unterliegen dem Schweizer Recht, unter Ausschluss der Bestimmungen über das Internationale Zivilprozessrecht (IPR) und des CISG (Wiener Kaufrecht). Gerichtsstand ist ausschließlich Lugano in der Schweiz.

Bestätigung

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie an, dass Sie diese Vereinfachten Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben und dass Sie auf die Zustellung des detaillierten Rechtsvertrags warten, der unsere gegenseitigen Rechte und Pflichten weiter festlegen wird.